alternative music club

ROAM - GREAT HEIGHTS & NOSEDIVES - EUROPEAN TOUR 2017

Special Guest: Stand Atlantic + CADET CARTER


ROAM - Great Heights & Nosedives - European Tour 2017


Die Poppunker ROAM präsentieren ihr mit Spannung erwartetes Album „Great Heights & Nosedives“ am 22.11.17 im headCRASH Hamburg live

Nachdem sie den Tourzyklus zu ihrem Debüt „Backbone“ im Sommer 2017 mit u.a. vier Deutschlandauftritten im Vorprogramm von As It Is und diversen Festivalshows in Großbritannien erfolgreich beendet haben, kündigen ROAM jetzt eine zweite eigene Gastspielreise als Headliner in Deutschland an. Das Quintett aus dem englischen Seebad Eastbourne hat drei Konzerte im November 2017 bestätigt, auf denen sie ihr am 13.10.17 erscheinendes Album „Great Heights & Nosedives“ live vorstellen. Gute News für alle Hamburger Poppunk-Fans: ROAM werden in Hamburg am 22.11.17 im HeadCrash auftreten!
ROAM wurden im November 2012 im britischen Seebad Eastbourne am Ärmelkanal gegründet. Ihr steigender Bekanntheitsgrad führt zu vielen Tour-Angeboten und bald teilt man sich europaweit die Bühnen mit Bands wie Enter Shikari, Neck Deep, Tonight Alive, Man Overboard, und vielen anderen. Im Juli 2014 absolviert sie ihre erste Headliner-Tour durch die Heimat. Exakt ein Jahr nach der ersten EP erscheint die Single „Warning Sign” und ein Lyric-Video zu „Over Your Head”. Kurz danach feiert die Band den neuen Release mit drei UK-Shows. Es folgt die erste US-Tour überhaupt, unter dem Motto ‚Glamour Kills Spring Break‘. Nach einigen Festivalauftritten im Sommer 2015 nehmen sie schließlich ihr Debütalbum „Backbone“ auf.
Im September/Oktober 2015 spielen sie im Vorprogramm von STATE CHAMPS und Knuckle Puck ihre bisher größte, fast überall ausverkaufte Europa-Tour.

Am 22.01.2016 erscheint das von vielen sehnsüchtig erwartete Debüt „Backbone“, die erste Auskoppelung ist „Deadweight“. Zur selben Zeit absolvieren ROAM eine erste eigene Headliner-Tour durch Deutschland. Im Frühjahr geht es weiter durch Europa und Japan, in den USA nehmen sie im Sommer an der ‚Vans Warped Tour‘ teil, bevor es wieder nach Europa auf Festivaltour geht. Um den Jahreswechsel 2016/17 entsteht das zweite Album „Great Heights & Nosedives“, die erste Video-Single „Playing Fiction“ ist bereits im Netz zu sehen: http://smarturl.it/PlayingFictionAM und http://smarturl.it/PlayingFictionSPO.

Bevor ROAM im November nach Deutschland kommen, supporten sie im September und Oktober noch New Found Glory auf ihrer „20 Years of Pop Punk“-Tour in Großbritannien. Sie dürften also für die drei Shows in Deutschland bestens vorbereitet und eingespielt sein.
Der Vorverkauf startet am 25.08.2017 um 10:00 Uhr. Tickets sind ab 16,80 Euro (inkl. Gebühren) unter www.myticket.de und an den allgemeinen Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos unter: www.riverconcerts.de

Datum: 22.11.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 16,80€

AK: 18,00


Links:

headCRASH Hamburg alternative music club, 2017
facebookTwitterImpressumDatenschutzKontakt