14.03. Doors: 19:00, Show: 20:00

River Concerts GmbH präsentiert:

Smash Into Pieces - A New Horizon Tour 2022


Tickets
VVK: 23,70€
 Smash Into Pieces - A New Horizon Tour 2022
Die letzten Konzerte vor der Pandemie spielten Smash Into Pieces hierzulande im Dezember 2019, jetzt kündigt die schwedische Rock-Band für das Frühjahr 2022 endlich weitere Konzerte in Deutschland an. Das Quartett aus Örebro wird am 14.03.2022 im Headcrash in Hamburg zu sehen sein. “A New Horizon”, das aktuelle sechste Album der Band, ist am 27. August 2021 erschienen.

Nach insgesamt sechs Alben, fast 30 Singles, über 200 Millionen Streams auf Spotify und mehr als 100 Millionen Klicks auf YouTube kann man Smash Into Pieces beim besten Willen nicht mehr als Newcomer bezeichnen. Die schwedische Rock-Band gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten skandinavischen Alternative Rock-Bands der heutigen Zeit. Und das liegt nicht zuletzt an den spektakulären Live-Shows, die wie ein elektrischer Zirkus, in dem ein Rock-Konzert stattfindet, daherkommt. Man muss es einfach mit eigenen Augen gesehen haben, um zu glauben, wie unterhaltsam Smash Into Pieces auf der Bühne sind. Im Lauf der Jahre haben sie elektronische Einflüsse in ihre Musik eingebaut und sich so weiter vom ursprünglichen skandinavischen Rock entfernt. Mittlerweile fallen sie mehr in die Kategorie von Stadien füllenden Electro-Pop/Alternative-Rock-Crossover-Bands wie Imagine Dragons oder Thirty Seconds To Mars.

Gegründet wurde die Band 2009, als sich sehr unterschiedliche, aber einzigartige Charaktere zum ersten Mal trafen: Benjamin ”Banjo” Jennebo (Gitarre): Dieser Mann ist eine Naturgewalt, wenn es um Unterhaltung und Stimmung auf der Bühne geht; seine gewinnende, unwiderstehliche Persönlichkeit macht es ihm leicht, sofort den Draht zum Publikum zu finden. Mit einer großen Leidenschaft für Musik ist er ständig überall in der Lage, neue Melodien und Songs zu kreieren. Er ist auch derjenige, der die einzelnen Mitglieder nach und nach zur Band brachte.

Per Bergquist (Gitarre): Der Mastermind der Band hat einen Fetisch für Details. Er ist die treibende Kraft, der “Ingenieur”, der immer auf der Suche nach neuen technischen Herausforderungen und Möglichkeiten ist, die die Live-Show noch spektakulärer machen. Per steht für das Rock-Element von Smash Into Pieces und sagt niemals nein zu einem harten Gitarren-Sound. Er versucht ständig, eine Bedeutung hinter dem zu finden, was er gerade erschaffen hat; er sieht das große Ganze und verbindet die einzelnen neuralgischen Punkte so, dass sie einen Sinn ergeben.

Chris Adam Hedman Sörbye (Gesang): Der Frontmann der Band ist immer da, wenn es darum geht, einen Konflikt zu lösen; er steht seinen Mann ruhig und ohne großen Druck, auch wenn die Situation noch so verzwickt zu sein scheint. Dabei fokussiert er sich natürlich auch auf sich selbst, ohne aber die anderen zu vernachlässigen. Er ist der Vermittler, der Diplomat der Band, der jede noch so hitzige Diskussion wieder in normale Bahnen lenkt. Mit seiner einzigartigen Stimme ist er für den Sound der Band ein wichtiges Element, er klingt halt wie Smash Into Pieces! Außerdem hat er so viel erlebt, dass es für alle Arten von Texten genügend Material gibt.

The Apocalypse DJ (E-Drums, Keyboards): Der Bandleader hat sein Leben der Kunst gewidmet. Er lässt lieber seine Taten sprechen, und es gibt wenig, was ihn noch aufhalten kann, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat. Mit den Fähigkeiten eines Superhelden dient er der Band als DJ und als Drummer. Damit ist er wohl der mobilste Musiker seiner Art, der mit seinen elektrischen Beats und Stunts alle Augen auf sich zieht. er führt die Band und inspiriert alle Beteiligten mit seiner extremen Bühnen-Persönlichkeit.